Neuer Partner: Re-Athlete in der Hansestadt!

von Luca Maria Arend Mai 28, 2019

Neuer Partner: Re-Athlete in der Hansestadt!

„Hamburg, meine Perle, du wunderschöne Stadt!“ Die Hansestadt ist zurecht angesagt und immer eine Reise wert. Der Place-To-Be des Nordens hat eine nicht enden wollende Liste an Sehenswürdigkeiten, Szenevierteln, Bars und Parks, dass einem jeder Kurztrip das Gefühl gibt, doch noch etwas verpasst zu haben. Und so besucht niemand Hamburg nur einmal, sondern kehrt immer wieder zurück in diese einzigartige Stadt. Aber das Verreisen ist oft nicht so nachhaltig, wie man es sich wünscht. Allein die Unterkunft vor Ort ist ein großer Faktor, der sich meist nur schwer ökologisch gestalten lässt. Mit unserem neuen Partner, dem INNSiDE Hamburg Hafen, lässt sich ein Aufenthalt in der Hansestadt deutlich nachhaltiger gestalten! Lest hier, was das Meliá Hotel so besonders macht:

Es gibt viele gute Gründe, um in Hamburg zu sein. Aber muss bei aller Begeisterung und Reiselust die Umwelt darunter leiden? Natürlich nicht! Das Meliá Hotel bietet seinen Gästen neben gehobenem Luxus auch das gute Gefühl einer ökologischen und umweltfreundlichen Unterkunft in unmittelbarer Nähe zur Hafencity, der Speicherstadt und dem Hauptbahnhof.

Fortlaufend wird die Nutzung von Plastik optimiert und minimiert. Strohhalme und Verpackungen müssen nicht immer aus dem so langsam abbaubaren Kunststoff bestehen, wie das INNSiDE Hotel beweist. Anstatt Plastik wird in diesen Bereichen auf eine nachhaltigere Alternative wert gelegt: Die genutzten Verpackungen entstehen aus dem Abfallprodukt, welches bei der Gewinnung von Zucker aus dem Zuckkerrohr entsteht. Der entstehende Müll sind die Zuckerrohrfasern, aus welchen dann die Verpackungen hergestellt werden. Darüber hinaus wird durch eine Nutzung von Wasserspendern in öffentlichen Bereichen auf Plastikflaschen verzichtet.

Neben dieser Plastikreduzierung ist das INNSiDE in einer Partnerschaft mit togoodtogo. Die App ist ein großer Vorreiter im Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung. Das INNSiDE Hotel leistet somit einen Beitrag gegen die Wegwerfgesellschaft und spart darüber hinaus viel CO2 in der Lebensmittelproduktion ein. Auch bei Greentable ist das Hotel gelistet, eine Initivative, welche sich für den lokalen Handel in der Gastronomie einsetzt.

Um die Liefer- und Transportwege so kurz wie möglich zu gestalten und die regionalen Strukturen zu fördern, bindet das INNSiDE hauptsächlich lokale Lieferanten in das Geschäftsmodell ein. Dazu besteht auch die Unterstützung regionaler Projekte, wie eine Apfelbaumpatenschaft im Alten Land bei Hamburg. Das INNSiDE Hotel sieht Nachhaltigkeit als kontinuierlichen Optimierungsprozess und stellt sich immer wieder neuen Herausforderungen. So wird aktuell im Rahmen des Earthcheck-Programms eine mögliche Zertifizierung des Hotels überprüft. Das Hotel verpflichtet sich hier auf freiwilliger Basis zu einer nachhaltigen Ausrichtung und zum lokalen Handel.

Auch den Kunden wird ein nachhaltiger Mehrwert geboten. Somit sind im Hotelshop ökologisch hergestellte Produkte wie z.B. von Hydrophil und Bracenet zu erwerben. Aber auch recycelte Sportswear aus Ozeanmüll von Re-Athlete ist seit einiger Zeit im Angebot des Shops. Bis zum 31.07.2019 kann man die Re-Athlere Sportswear in der Start-up-Lounge im Lobbybereich des Hotels erwerben. Die recycelte Funktionsbekleidung kann anschließend direkt im Fitnessbereich in der sechsten Etage getestet werden.

Neben den Produktalternativen kann jeder Gast aber auch selbst aktiv und ohne finanziellen Aufwand Umweltschutz betreiben. Das INNSiDE Hotel gibt allen Gästen die Möglichkeit, während ihres Aufenthalts selbst zu entscheiden, ob und wie oft das Zimmer gereinigt werden soll. Diese Option wird „Green Choice“ genannt und gibt die Verantwortung an den Kunden zurück. Jeden Tag ein Zimmer sauber zu machen ist zwar ein schöner Luxus, aber nicht immer notwendig und auf Dauer mit einem hohen Ressourcenverbrauch verbunden. Belohnt werden die Kunden mit Punkten im Treueprogramm des Hotels. Gerade dieser Ansatz ist sehr zukunftsorientiert und schließt jeden Einzelnen mit ein. Darüber hinaus können umweltbewusste Gäste auch von dem hoteleigenen Fahrradverleih und Parkplätzen mit Tesla Destination Charging profitieren.

Das INNSiDE Hamburg Hafen - wir konnten uns selbst davon überzeugen! Hoher Standard, guter Service, eine angenehme Atmosphäre und ein fortschrittliches Nachhaltigkeitskonzept. Mit der stetigen Weiterentwicklung ist die Bereitschaft zur positiven Veränderung deutlich spürbar. Dein nächster Hamburgaufenthalt kann nur ein Ziel haben: Das INNSiDE Hamburg Hafen by Meliá




Luca Maria Arend
Luca Maria Arend

Autor