CSR: Nachhaltiges Wirtschaften - auch für den Mittelstand!

September 03, 2017

CSR: Nachhaltiges Wirtschaften - auch für den Mittelstand!

Wir möchten in diesem Blogbeitrag über CSR als Leitidee für Unternehmen und die damit verbundenen Vorteile und Chancen informieren:

Was bedeutet CSR?
Inwiefern betrifft dieses Konzept auch Ihre Firma?
Was können Sie tun um verantwortungsvoll zu handeln?


 

Ökonomie. Ökologie. Soziales.

Was versteht man unter CSR?

Corporate Social Responsibility (CSR) beschreibt das verantwortungsvolle Handeln einer Unternehmung hinsichtlich der sozialen, ökologischen und ökonomischen Auswirkungen auf die Gesellschaft. Demnach umfasst CSR sowohl interne, als auch externe Maßnahmen einer Organisation, die einen gewissenhaften Umgang mit ihrer Umwelt pflegen. In der Praxis können dies Dinge sein wie z.B. faire Geschäftspraktiken, pflichtbewusste Geschäftspartner,  eine mitarbeiterorientierte Personalpolitik, der nachhaltige Umgang mit Ressourcen, der Tier- und Umweltschutz oder ein Engagement auf regionaler Ebene. In diesem Zusammenhang sind ausschließlich Aktivitäten gemeint, die eine Organisation freiwillig und über die gesetzlichen Forderungen hinausgehend betreibt. Hierbei geht es grundlegend nicht nur um kurzfristige Handlungen (wie z.B. Spenden an gemeinnützige Körperschaften), sondern um die nachhaltige Ausrichtung der o.g. Maßnahmen im Kerngeschäft eines Unternehmens. Zusammenfassend geht es also um die ethische, soziale, umweltverträgliche und zugleich ökonomisch erfolgreiche Form des Wirtschaftens.

 

 

Erfolgsfaktor CSR!

Ist CSR auch für meine Firma relevant?

Der Trend zu einer nachhaltigen Konzeption des Unternehmenszweckes wächst stetig weiter. Auch für KMU's wird CSR zunehmend ein Thema. Prinzipiell kann jeder Unternehmensbereich von einer CSR-Strategie profitieren, da neue Geschäftsfelder und Kundengruppen erschlossen, Einsparungen ermöglicht und Innovationen gefördert werden können. Mittlerweile findet man nicht nur bei großen Konzernen, sondern auch bei mittelständigen und kleinen Unternehmen eine Firmenphilosophie, die eine oder mehrere der genannten Aspekte abdeckt. Hiermit wird den Kunden, Partnern und anderen Stakeholdern gezeigt, dass das Unternehmen eine verantwortungsvolle Unternehmensführung anstrebt und sich für die Gesellschaft einsetzt. Man kommuniziert, dass man sich über die Verantwortung des eigenen Wirtschaftens bewusst ist. Die Bemühungen einer Organisation im Zusammenhang von CSR bauen folglich eine gewisse Transparenz und ein Vertrauen auf, welches heutzutage von Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten gefordert und vorausgesetzt wird. Der Einsatz für eine nachhaltige Ausrichtung des Betriebes kommt folglich nicht nur der Umwelt zugute, sondern auch der Positionierung des eigenes Unternehmens und somit dem Unternehmenserfolg. Die Implementierung von CSR in die eigene Firmenphilosophie ist heutzutage also keineswegs mehr nur ein Konzept für börsennotierte Unternehmen, sondern auch für regionale Firmen, die gegenüber Ihren Anspruchsgruppen kommunizieren möchten, dass nicht nur der Profit und das Wachstum im Vordergrund stehen.

 

 

Profitieren auch Sie von dem strategischen Nutzen der CSR-Maßnahmen!

Wie kann ich CSR in meinen Betrieb integrieren?

Grundlegend lässt sich festhalten, dass keine CSR-Strategie der anderen gleicht. Diese ist von vielen Faktoren abhängig, wie z.B. der entsprechenden Branche, der Größe des Unternehmens oder dem Unternehmenszweck. In jedem Fall sollten die Maßnahmen einen klaren Bezug zu dem Kerngeschäft und den Tätigkeitsfeldern Ihres Unternehmens haben. Wer CSR als ein kurzfristiges Projekt versteht, wird die bereits genannten Vorteile (Vertrauen, Transparenz, Wettbewerbsvorteile, Einsparungen etc.) nicht erfahren - ganz im Gegenteil: solche kurzweiligen Kampagnen schüren Vorurteile und streuen Misstrauen. Um CSR-Maßnahmen auch in Ihrem Betrieb zu etablieren, überdenken Sie nochmal Ihre strategischen Planungen und das operative Geschäft:

 

  • Inwiefern lassen sich Prozesse nachhaltig verändern?
  • Gibt es ökologische Alternativen für die verwendeten Rohstoffe?
  • Lassen sich Ihre Abläufe CO2-neutral gestalten?
  • Besteht Handlungsbedarf bei der Mitarbeiterzufriedenheit oder der Arbeitssicherheit?
  • In welchen Bereichen können die Energieeffizienz gesteigert und Einsparungen erreicht werden?


Dies sind nur wenige mögliche Denkanstöße um das Alltagsgeschäft neu zu gestalten und CSR-Richtlinien zu implementieren. In Abhängigkeit Ihrer Branche gibt es viele verschiedene Handlungsfelder und Möglichkeiten um eine nachhaltige CSR-Strategie zu etablieren. Zeigen Sie der Gesellschaft Ihr verantwortungsvolles Handeln und profitieren Sie von den Vorteilen des nachhaltigen Wirtschaftens!

 

 

Re-Athlete: Der CSR-Partner für Vereine und Firmen!
 

Ihre Firma nimmt regelmäßig an Firmenläufen und Events teil?
Gesundheitsmanagement und Betriebssport sind bei Ihnen längst ein Thema? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir bieten Ihnen mit unserer nachhaltigen Sportswear die Möglichkeit Ihre CSR-Maßnahmen im Bereich der Corporate Sports zu erweitern. Durch unsere recycelten Stoffe und die regionale Produktion können Sie Ihre Bemühungen für eine ökologische und soziale Nachhaltigkeit kinderleicht kommunizieren. Durch die Säuberung der Meere von den Ghostnets und weiteren Nylonabfällen treten Sie für den Tier- und Umweltschutz ein und bemühen sich gleichzeitig für eine faire Produktion in Deutschland. Zudem erhalten Sie Sportbekleidung nach Ihren individuellen Wünschen und Vorgaben. Gern unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement.

Den gleichen Service bieten wir ebenfalls für Vereine und Teams an, die sich für mehr Nachhaltigkeit einsetzen möchten. Die Vereinslandschaft hat sich in den vergangenen Jahren stets verändert und weiterentwickelt - somit sind auch die Anforderungen an einen modernen Verein gestiegen. Damit ist CSR nun sowohl beim Breitensportverein, als auch bei (semi-)professionellen Teams zu einem aktuellen Handlungsfeld geworden. Fordern Sie heute Ihr unverbindliches Angebot für eine nachhaltige Teamwear von Re-Athlete an.