"RE-LIFE"-Programm: Wir nehmen Deine Sportswear zurück!

von Luca Maria Arend Juli 16, 2019

Deine Re-Athlete Sportswear begleitet Dich seit Jahren zuverlässig zum Training oder Wettkampf? Darüber freuen wir uns sehr! Aber machen wir uns nichts vor: Auch die besten Produkte halten leider nicht ewig. Was also tun, wenn Dein Re-Athlete Shirt langsam die ersten Blessuren vom Training trägt oder sich einzelne Fäden lösen? Ganz einfach: Mit unserem neuen RE-LIFE Rücknahmeprogramm schenken wir Deiner nachhaltigen Sportswear ein zweites Leben!

 

Jedes Jahr werden Millionen von Tonnen an Bekleidung weltweit produziert. Die dabei entstehenden Treibhausgase und der Verbrauch an Ressourcen sind zunehmend ein ökologisches, aber auch soziales Problem. Denn die Rohstoffe, die für die Kleidung benötigt werden, sind endlich und wachsen nicht permanent nach.

Der Weg, den Produkte von der Rohstoffgewinnung bis hin zur Entsorgung zurücklegen, wird „Produktlebenszyklus“ genannt. Um nachhaltiger und ressourcenschonender zu wirtschaften, wird das Produkt vor der Entsorgung so gut wie möglich aufgearbeitet und dem Kreislauf wieder hinzugefügt. Doch oft werden schon Produkte entsorgt, die aufgrund ihres Zustands noch einen potenziellen Weg vor sich haben. Manche Unternehmen vernichten sogar Retouren, die völlig unbenutzt sind...

Verwehren wir diesen Produkten den Recyclingprozess, müssen wir immer wieder und immer mehr Rohstoffe gewinnen, um die Nachfrage bedienen zu können - und die schon vorhandenen, eigentlich noch guten Produkte, müssen entsorgt werden. Das Fast-Fashion-Rad dreht sich so immer weiter und schneller.

Doch damit soll jetzt Schluss sein: Damit Du noch aktiver werden kannst, bieten wir ab sofort unser RE-LIFE Rücknahmeprogramm für Re-Athlete Sportswear an! Denn wir wollen nicht nur Ressourcen sinnvoll und ganzheitlich nutzen, sondern auch Dir die Möglichkeit geben, Deine recycelte Sportswear wieder in den Kreislauf zu bringen! Da wir die Textilien aufgrund des hohen Anteils von Elasthan momentan leider noch nicht an den Anfang unseres Nylon-Recyclingprozesses stellen können (unsere Partnerunternehmen beschäftigen sich bereits mit diesem ganzheitlichen Ansatz), sorgen wir mit dem RE-LIFE Programm für eine andere Nutzung der ausgedienten Sportswear:

Wie das funktioniert? Unser Rücknahmeprogramm ist sehr einfach: Schick uns einfach Deine abgetragene oder kaputte Re-Athlete Sportswear zu oder komm alternativ in unseren Laden und gib die Produkte bei uns persönlich ab. Wir entscheiden dann individuell, ob die Textilien gereinigt und gespendet, neu vernäht oder fachgerecht entsorgt werden müssen. Jeder Artikel, der dieses Programm durchläuft, wird im Nachhinein mit dem RE-LIFE Logo bedruckt. Die geretteten Produkte werden gemeinnützigen (Sport-)Vereinen gespendet. Aber auch Du sollst für Dein Engagement belohnt werden: für jeden zurückgegebenen Artikel erhältst Du von uns einen 5€-Gutschein für Deinen nächsten Einkauf bei Re-Athlete. Recycling mit uns lohnt sich also doppelt: Für die Umwelt und für Deinen Geldbeutel!

Nachhaltigkeit, das bedeutet für uns, in allen Bereichen unseres Geschäfts die Optimierung im Sinne der Ökologie und der sozialen Aspekte stetig voranzutreiben. Dabei wollen wir Dir auch immer mehr als ein reines Sportprodukt zur Verfügung stellen. Wir freuen uns auf Deine Textilien, denn ein erfolgreiches Rücknahmeprogramm sehen wir als Bestätigung unserer Arbeit und der Tatsache, dass sich immer mehr Menschen ihrer Verantwortung bewusst werden.

Alle weiteren Infos zu diesem Programm findest Du hier.




Luca Maria Arend
Luca Maria Arend

Autor