Re-Athlete ist offiziell {PETA-Approved Vegan}

von Johannes Skowron Februar 20, 2019

Re-Athlete ist offiziell {PETA-Approved Vegan}

"Tiere sind nicht dazu da, dass wir sie anziehen."

Pelzfarmen, Schlachthäuser und Intensivtierhaltung - Millionen von Tieren lassen jährlich ihr Leben in der Bekleidungsindustrie. Hinter Pelzkragen, Wollpullovern und Lederschuhen stecken Tiere in kleinen Drahtkäfigen und Fallen, die durch Häutungen, Enthornungen, Kastrationen und Brandmarkungen verletzt, verstümmelt und getötet werden. Wir möchten mit der Re-Athlete Sportswear genau das Gegenteil erreichen und uns für den Umwelt- und Artenschutz einsetzen. Daher bieten wir keine Produkte mit Naturfasern tierischen Ursprungs an. Zusammen mit der größten Tierrechtsorganisation Deutschlands setzen wir nun ein Statement für tierleidfreie Bekleidung:

{PETA-Approved Vegan} - Das Label für vegane Mode

Mit dieser Lizenzierung durch PETA Deutschland weisen wir nach, dass unsere recycelte Sportswear ohne diese tierischen Bestandteile auskommt. Dabei geht es nicht nur um Stoffe wie z.B. Pelz, Wolle oder Leder, sondern auch um Materialien, die sich z.B. in Klebstoffen oder Veredelungen verbergen. Das Logo soll Verbrauchern eine einheitliche und geprüfte Kennzeichnung bieten, um vegane und ethische Mode auf einen Blick zu erkennen. Nun trägt auch unsere nachhaltige Sportbekleidung diese Auszeichnung.

Unsere nachhaltige Sportswear besteht aus 78% Polyamiden (recycelt) und 22% Elasthan und basiert somit auf einem Gewebe aus funktionellen Kunstfasern. Auch unser Aufdruck und unsere Etiketten sind vegan und somit tierfreundlich produziert. In Kombination mit dem GUPPYFRIEND Washing Bag komplettieren wir dieses Recyclingkonzept und verhindern ebenfalls den Kunststoffabrieb der synthetischen Fasern in der Wäsche. 

Hier findest Du unsere veganen Produkte für Damen und Herren.



Johannes Skowron
Johannes Skowron

Autor